HHC-Rohstoff Maximum Haze

HHC96%
  • Hochreines HHC
  • THC-frei
  • Legal

Skladem

39.90
Lieferzeit:
1-4 Werktage in Österreich
5-10 Werktage International

Was ist HHC-Rohstoff Maximum Haze?

Der HHC-Rohstoff Maximum Haze von Premium High ist ein hochwertiges Extrakt, welches 96% reinstes HHC mit 4% natürlichen Terpenen der Sorte Indica vereint. Die Terpene aus eigenem Anbau erinnern an Mango, Tangie & Pfeffer und sorgen für ein besonders beruhigendes Erlebnis.

Der Rohstoff ist 100% legal (ohne THC), sicher und bringt dir pure Entspannung. Lass deinen Geist inspirieren. Unser HHC Destillat erfüllt die höchsten Qualitätsstandards und wird regelmäßig auf Reinheit, Lösungsmittelrückstände, Pestizide und Schwermetalle getestet.

Anweisung: HHC-Rohstoff 1-2 Minuten im Wasserbad (ca. 90 Grad) erhitzen. Je nach Nutzung kann es hilfreich sein, befüllbare Gefäße auch vorab zu erhitzen, damit der Rohstoff nicht gleich wieder erhärtet. Vor dem Verwenden die Spritze abtrocknen. Erhitzter Rohstoff ist nun nach Belieben verwendbar. Achtung: Verbrennungsgefahr! Achte stets auf passende Schutzausrüstung.

Achtung Symbol Bild: Der Rohstoff kommt ab sofort in praktischen Spritzen.

Premium High macht das Unmögliche möglich: Hochwertige HHC-Produkte. So etwas hast du noch nie erlebt! Mehr Produkte von Premium High findest du unter www.premium-high.com.

Warda hat unsere Produkte von Premium High getestet und verrät im Beitrag “HHC-Wirkung – wir haben die CBD- und THC-Alternative getestet” alles über HHC!

  • thc_frei
  • extraktion
  • qualitaet
  • o_tierversuche

Inhalt

  • 96% HHC (Hexahydrocannabinol)
  • 4% Live Terps

1ml Spritze

Zertifikat

Weitere Sorten

Neben der Sorte Maximum Haze haben wir auch noch Mega Berry (fruchtiges Waldbeer-Aroma) Tera Kush (Apfel, Thymian, Grapefruit) und Ultra Skunk (Pinie, Minze, Diesel). Alle Terpene stammen aus eigenem Anbau, sind natürlich und besonders aromatisch.

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Aromaprodukt: Nicht zum Verzehr empfohlen. An einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Häufige Fragen zu HHC

  • Was ist HHC?

    HHC steht für Hexahydrocannabinol und ist ein natürlich vorkommendes Cannabinoid der Hanfpflanze. HHC wurde in den 1940er-Jahren vom Chemiker Roger Adams entdeckt. 

  • Wie wird HHC hergestellt?

    Hanf-basiertes HHC ist eine nachhaltige Alternative zu natürlichem HHC, welches in der Pflanze nur in sehr geringer Menge enthalten ist. Durch den Einsatz von starkem Druck und Wasserstoff wird CBD in HHC umgewandelt, wobei es der molekularen Struktur von natürlichem HHC zu 100% entspricht. Obwohl HHC nicht direkt aus der Hanfpflanze gewonnen wird, handelt es sich um ein Produkt auf natürlicher Hanf-Basis und kann daher als halb-synthetisches Cannabinoid betrachtet werden.

  • Ist HHC legal zu kaufen?

    Ja, HHC kann man in der EU legal kaufen. HHC entspricht nicht dem österreichischen und deutschen Suchtmittelgesetz sowie dem “Neue-Psychoaktive-Substanzen-Gesetz”.

  • Ist HHC sicher?

    Neben einer Cannabinoid Analyse wird unser HHC noch genauer untersucht. Das HHC wird bei jeder Charge auf die gängigen Lösungsmittel und Schwermetalle untersucht. Dafür haben wir Tests an Zellen durchgeführt, um die Sicherheit zu prüfen. Fazit: CBD, HHC und THC sind genau gleich sicher.

    Hier ist hinzuzufügen, dass wir nur von dem von uns verwendeten Extrakt sprechen können. Da bei HHC verschiedene Herstellungsarten gewählt werden können, muss man jedes HHC einzeln testen. Wir haben ein Gutachten mit dem Titel  “Physiologisch-toxikologischen und strukturellen Unterschieden von HHC, den natürlichen vorkommenden Cannabinoiden und den synthetischen Cannabinoiden (Cannabinoid Mimetika)” machen lassen. 

    Ein Zitat aus der Zusammenfassung: “Wenn gleich in der Literatur keine Angaben zur Rezeptoraffinität von HHC beschrieben ist, kann davon ausgegangen werden, dass sowohl seine Ki Werte als auch seine Toxizität gegenüber den bekannten natürlichen Cannabinoiden und ganz besonders zu den nicht strukturverwandten Cannabinoidmimetika signifikant niedriger sind. Dies gilt mit großer Wahrscheinlichkeit auch für seine Metaboliten.” Weiters kann man davon ausgehen, dass bei Hexahydrocannabinol neben der höheren Stabilität des Moleküls und der allgemeinen verminderten Toxizität auch die Neurotoxizität infolge der Hydrierung der wirksamen Zentren ähnlich schwach einzuschätzen ist wie bei Substanzen mit ähnlicher Struktur der Cannabinoid Reihe.

  • Was ist der Unterschied zwischen HHC und THC?

    HHC steht für Hexahyrdocannabinol und ist ebenso wie THC (Tetrahydrocannabinol) ein Cannabinoid, welches in der Hanfpflanze vorkommt. Im Gegensatz zu THC ist HHC nicht illegal. HHC fällt nämlich nicht unter das österreichische und deutsche Suchtmittelgesetz sowie das Neue-Psychoaktive-Substanzen-Gesetz.

  • Wie ist die Wirkung von HHC?

    Jede*r reagiert unterschiedlich. Besser ist es, geduldig zu sein und bei der ersten Anwendung eine kleine Menge zu probieren. Warda hat Premium High getestet und teilt im Beitrag “HHC-Wirkung – wir haben die CBD- und THC-Alternative getestet”, deren Erfahrungen und die Wirkung von HHC.

  • Wie kann man die Qualität von HHC überprüfen?

    Das kann nur im Labor geschehen. Dabei kommt es auf mehrere Faktoren an: 

    • Einerseits ist es wie bei allen neuen Substanzen wichtig, dass keine Toxizität vorliegt. Wir haben unser Extrakt in einem Labor auf Sicherheit untersucht und gesehen, dass HHC gleich sicher wie CBD ist.  
    • Andererseits kommen in HHC immer zwei Varianten vor, die R- und die S-Variante. Nur die R-Variante ist für uns interessant. Deswegen ist das richtige Verhältnis von S und R wichtig. Unser HHC besteht je nach Charge aus circa 68% HHC R und 32% HHC S. 
    • Unser Hersteller testet auf die 46 üblichsten Lösungsmittel bzw. deren Rückstände mit einer HS-GC-MS/MS.
    • Mit einer ICP-MS werden Verunreinigungen mit Cadmium, Arsen, Blei und Quecksilber ausgeschlossen.
  • Ist HHC beim Drogentest nachweisbar?

    Bei einem Urintest wird HHC fälschlicherweise positiv auf THC gemessen. Bei einem Bluttest wird spezifisch auf aktives THC untersucht. Hier wird HHC nicht gefunden, der Test fällt negativ aus. Das zeigt auch, dass beim Konsum von HHC kein THC im Körper ist.  

Mohlo by se Vám líbit…


Vaporizer Kartusche leer

1ml

0,5ml

4.90
4.20
  • für Extrakte aus eigener Herstellung
  • 0,5ml oder 1ml Cartridge
  • Keramik Mundstück
Vaporizer zum Befüllen
29.90
  • Zum selbst Befüllen
  • Mit leerer Kartusche
  • Legal
HHC Extrakt mit Live Terpenen
39.90
  • Hochreines HHC
  • Belebend
  • THC-frei