HHC-Rohstoff Ultra Skunk

THC0,0%
HHC96,0%
  • Hochreines HHC
  • THC-frei
  • Legal

Skladem

39.90
Lieferzeit:
1-4 Werktage in Österreich
5-10 Werktage International

Was ist HHC-Rohstoff Ultra Skunk?

Der HHC-Rohstoff Uktra Skunk ist ein hochwertiges Extrakt, das 4% natürliche Terpene von unseren Hanfpflanzen mit 96% reinem HHC vereint. Die natürlichen Terpene erinnern an Minze, Pinie und Diesel.

Gönn dir pure Entspannung mit unserem HHC. Das HHC Destillat ist 100% legal (ohne THC) und sicher. Das Produkt erfüllt die höchsten Qualitätsstandards und wird regelmäßig auf Reinheit, Lösungsmittelrückstände, Pestizide und Schwermetalle getestet.

Anweisung: HHC-Rohstoff 1-2 Minuten im Wasserbad (ca. 90 Grad) erhitzen. Je nach Nutzung kann es hilfreich sein, befüllbare Gefäße auch vorab zu erhitzen, damit der Rohstoff nicht gleich wieder erhärtet. Vor dem Verwenden die Spritze abtrocknen. Erhitzter Rohstoff ist nun nach Belieben verwendbar. Achtung: Verbrennungsgefahr! Achte stets auf passende Schutzausrüstung.

Premium High bietet hochwertige HHC-Produkte an. Mehr Produkte von Premium High findest du unter www.premium-high.com.

  • thc_frei
  • qualitaet
  • o_tierversuche

Zutaten

  • 96 % HHC (Hexahydrocannabinol)
  • 4 % Live Terps

1ml Spritze

Kann Spuren von Pinien enthalten

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Aromaprodukt: Nicht zum Verzehr empfohlen. An einem kühlen und trockenen Ort aufbewahren.

Häufige Fragen zu HHC

Was ist HHC?

HHC steht abgekürzt für Hexahydrocannabinol und ist ein natürlich vorkommendes Cannabinoid der Hanfpflanze. HHC wurde in den 1940er-Jahren vom Chemiker Roger Adams entdeckt. 

Was ist der Unterschied zwischen HHC und THC?

HHC steht abgekürzt für Hexahyrdocannabinol und ist ebenso wie THC (Tetrahydrocannabinol) ein Cannabinoid, welches in der Hanfpflanze vorkommt. Im Gegensatz zu THC ist HHC nicht illegal. HHC fällt nämlich nicht unter das österreichische und deutsche Suchtmittelgesetz sowie das Neue-Psychoaktive-Substanzen-Gesetz.

Wie wird HHC hergestellt?

Da in der Hanfpflanze nur sehr wenig von HHC enthalten ist, ist es um einiges nachhaltiger HHC aus natürlichem CBD herzustellen. Die molekulare Struktur gleicht dem natürlichen HHC zu 100%.

Gibt es bei HHC Qualitätsunterschiede?

Auf jeden Fall. Beim beschriebenen Herstellungsprozess können unterschiedliche Mittel zum Einsatz kommen. Wichtig ist, dass dabei hygienisch und professionell gearbeitet wird, um im Nachhinein auch ein reines und hochwertiges Produkt zu erhalten.

Wie kann man die Qualität von HHC überprüfen?

 Das kann nur im Labor geschehen. Dabei kommt es auf mehrere Faktoren an: 

  • Einerseits ist es wie bei allen neuen Substanzen wichtig, dass keine Toxizität vorliegt. Wir haben unser Extrakt in einem Labor auf Sicherheit untersucht und gesehen, dass HHC und CBD genau gleich sicher sind.
  • Andererseits kommen in HHC immer zwei Varianten vor, die R- und die S-Variante. Nur die R-Variante ist für uns interessant. Deswegen ist das richtige Verhältnis von S und R wichtig. Unser HHC besteht aus 68% HHC R und 32% HHC S.

Ist HHC sicher?

Neben einer Cannabinoid Analyse haben wir unser HHC noch genauer untersucht. Dafür haben wir Tests an Zellen durchgeführt, um die Sicherheit zu prüfen. Fazit: CBD, HHC und THC sind genau gleich sicher. Hier ist hinzuzufügen, dass wir nur von dem von uns verwendeten Extrakt sprechen können. Da bei HHC verschiedene Herstellungsarten gewählt werden können, muss man jedes HHC einzeln testen.

Was sind Live Terps?

Live Terps werden direkt aus der frischen Pflanze durch Destillation gewonnen, noch bevor sie getrocknet wird. So können alle von der Hanfpflanze gebildeten ätherischen Öle gewonnen werden. Unsere Live Terps haben eine minzige Nuance und erinnern an die Blüte Jane, Karma Kush.

Der große Unterschied zu Terpenen ist, dass sich ein großer Teil bereits während des Trocknungsprozesses verflüchtigt. Lebende Terpene haben ein einzigartiges Aroma.

Mohlo by se Vám líbit…


Vaporizer zum Befüllen
29.90
  • Zum selbst Befüllen
  • Mit leerer Kartusche
  • Legal