Nutzhanfanbau in Österreich steigt stark an und das hat auch seine Gründe

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

? Nutzhanfanbau in Österreich ist ja erst seit dem EU-Beitritt 1995 wieder erlaubt. Wir haben für euch bei der Statistik Austria nachgefragt, wie es um den Hanfanbau auf Österreichs Äckern aussieht. ?

Sieht doch ganz gut aus, oder?

Vorteile vom Hanfanbau:
? Kein Einsatz von Pestiziden und Düngemittel
? Hervoragende Vorfrucht und Zwischenfrucht
? Keine hohen Ansprüche an den Boden
? Verbesserung der Bodenqualität

Statistisch über den Nutzhanfanbau in ÖSterreich