Letzte Befragung vor der Wahl: Wie denken die Parteien über CBD-Cannabis?

Sorry, this entry is only available in German.

Mehrere Parteien unterstützen den Wunsch der Bevölkerung nach besseren Rahmenbedingungen für CBD-Verfügbarkeit. Die ehemaligen Regierungsparteien sehen dafür keine Notwendigkeit.

Laut einer von MAGU (CBD-Start-Up) in Auftrag gegebenen aktuellen Umfrage wünscht sich mehr als 3/4 der österreichischen Bevölkerung von der neuen Regierung Rahmenbedingungen für eine breite Verfügbarkeit von CBD. Die Umfrage zeigte, dass CBD längst in der Mitte der Bevölkerung angekommen ist. Nun wurden auch die Parteien dazu befragt. Resultat: Fünf Parteien – SPÖ, NEOS, Liste Jetzt, Grüne und KPÖ – unterstützen den Wunsch der Bevölkerung geschlossen.

Die ehemaligen Regierungsparteien ÖVP und FPÖ hingegen wollen ihren restriktiven Kurs fortführen und sehen keine Notwendigkeit für bessere Rahmenbedingungen für ProduzentInnen und KonsumentInnen von CBD-Produkten. Diese beiden Parteien möchten das Verkaufsverbot von CBD-haltigen Lebensmitteln – seinerzeit von Ex-Ministerin Hartinger-Klein erlassen – auch nicht zurücknehmen. Die ÖVP spricht sich auch explizit gegen eine Freigabe von “Medizinal-Hanf” aus.

CBD wird von der WHO als unbedenklich eingestuft und ist in vielen Ländern Europas frei erhältlich, sofern ein etwaiger THC-Anteil unter einem bestimmten Grenzwert liegt. Während 2017 noch 64% strikt gegen eine generelle Cannabis-Legalisierung (Quelle: Peter Hajak) waren, ist jetzt schon eine Mehrheit für die generelle Legalisierung (54%). „Die Umfrage zeigt, dass CBD-Cannabis längst in der Mitte der Bevölkerung angekommen ist. Die neue Regierung ist gefragt und muss für eine freie Verfügbarkeit von CBD auf Basis der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und für einheitliche Qualitätsstandards sorgen“, so Sebastian Rießland von MAGU.

 

Im Podcast Gebrüder Planlos: Die CBD-Welt von MAGU

Sorry, this entry is only available in German.

Sofie war zu Gast bei Stefan und Martin Schauhuber, auch bekannt als Gebrüder Planlos. Im Podcast verrät Sofie, warum Josef und Sissi bei ihr auf Abholung warten, warum wir trotz aller Schwierigkeiten jeden Tag im Geschäft stehen und auch Polizist*innen mittlerweile über CBD Bescheid wissen.

Stefan, Mit-Betreiber des Podcasts Gebrüder Planlos, erzählt: “In unserem Podcast plaudern wir mit außergewöhnlichen Menschen über spannende Themen. Unser Motto: Wir zeigen dir eine Welt, die du nicht kennst. Wir lieben es einfach, die Geschichten von Menschen zu hören und weiter zu erzählen. Und sind prinzipiell einfach sehr interessierte und neugierige Menschen.” Seit Herbst 2018 erzählen sie uns viele spannende und berührende Geschichten – vom Tätowierer über die Welt eines Schmetterlingskindes bis hin zur Hebamme.

Warum sie mit Sofie plaudern wollten? “Wir waren einfach gespannt, wer die Person hinter MAGU ist und warum sie sich allen Widerständen zum Trotz dafür einsetzt, CBD-Produkte in Österreich zu vertreiben.” Den Podcast von Gebrüder Planlos könnt ihr jetzt auch auf Plattformen wie Simplecast und Apple nachhören – und unten gibt’s sogar noch einen Link zu YouTube.

Viel Spaß beim Reinhören:

NEU: CBD auf wasserlöslicher Basis! – CBDeus

Sorry, this entry is only available in German.

NEU: CBD auf wasserlöslicher Basis!
Mit stolz geschwellter Brust präsentieren wir euch unsere allerneueste Entwicklung: CBD in wasserlöslicher Form, als Spray oder Gel.
Aroma: Minze, Zitrone oder neutral
CBD-Gehalt: 1% | 2,5% | 5%
Ab morgen im Shop und online unter www.magu-cbd.com/shop
Genaue Info:
Die CBDeus-Produkte sind aus reinem Cannabidiol hergestellt. Dank unserer innovativen Methode liegt CBD in wasserlöslicher Form vor, was es zu einem CBD-Produkt in noch nie dagewesener Qualität macht. Dafür werden vorwiegend biologisch-dynamisch angebaute Pflanzen aus dem Waldviertel verwendet.
Die Tropfen/das Gel hat einen bitteren Geruch, welcher auf die Eigenschaften von CBD zurückzuführen ist. Auch bei den Verschlüssen haben wir nicht nur die für euch komfortabelste, sondern auch die hygienischste Lösung gefunden: Sprüh- bzw. Cremespenderaufsatz – kein Verschütten, kein daneben tropfen, einhändige Handhabung.
Wir sind mega auf eure Rückmeldungen gespannt 😉
Happy 4/20!
CBDeus Gel, Wasserlösliches CBD als Gel von Magu CBD CBDeus Spray, Wasserlösliches CBD als Spray von Magu CBD

Wir sind im Chealsea’s Choice Magazin

Sorry, this entry is only available in German.

Im Chelsea’s Choice Magazin gibt’s einen interessanten Artikel über uns, vor allem über unsere Anfangszeit! Danke für den humorvollen Text

“Mit dem Verkauf von legalen Cannabisblüten leistete MAGU CBD aber eine Grundlage, die vorher noch nicht existierte. Schon gar nicht in Wien und auch international gab es nichts Vergleichbares, an dem sich das Trio orientierte.”

– Chelsea’s Choice

Wir reden über die Anfänge von Magu CBD

 

Zum Artikel [pdf]

Neues Produkt: Bio-Hanfblütentee

Sorry, this entry is only available in German.

Das hier geht raus an alle, die sich ein wenig Entspannung verdient haben oder einfach nur mal für ein paar Minuten dem Alltag entfliehen wollen.

Magus Heisse Tasse – Mit Liebe geerntet, mit Liebe genossen.

Unser Tee, aus biologischer Landwirtschaft, ist dafür der beste Begleiter. Sein mild-herbes Aroma wird durch eine leichte Honignuance ergänzt und ist reich an Antioxidantien, sowie Flavonoiden.

Bio-Hanfblütentee – 30gr – 17€

Bio-Hanfblüten- und Blättertee – 30gr – 8€

Bio Hanfblütentee mit 100% oder 80% Blüten

 

Jetzt können wir euch endlich die Frage aller Fragen stellen: Wie schmeckt’s euch?

1000 things to do in Vienna war bei uns!

Sorry, this entry is only available in German.

“Und den größten Gras-Skeptiker, der trotz dieser persönlichen Leidenschaft und fundierten Erklärungen insgeheim schon die 133 gewählt hat, besänftigt vielleicht ja das: Das Magu-CBD liegt seit gut einem Jahr direkt gegenüber einer Polizeistation. Nicht absichtlich, um zu stänkern, sondern weil das Lokal einfach gut passte. Und wie soll man mit legalem Gras auch stänkern? Ist ja nicht verboten.”
☝ true that

Youtuber Jordan Urbanovich bei Magu CBD in der Stiftgasse 19

Sorry, this entry is only available in German.

Der YouTuber und Weltenbummler Jordan Urbanovich filmt seine Erlebnisse in #Cannabis-Shops around the world, unter anderem in Jamaica, Hawaii und Seattle! Im Sommer war er bei Magu-CBD und hat sich die Sissi gekauft
Wer nicht die Möglichkeit hat, in der Stiftgasse einzukaufen –> hier gehts zum Online-Shop : https://goo.gl/6vjtLy

Update Krautfunding

Sorry, this entry is only available in German.

Endlich sind Planungs- und Bauphase so halbwegs abgeschlossen (irgendwas fehlt immer ) und wir sind stolz, dass unsere Pflanzen so gut gedeihen und die ersten Tests positiv ausgefallen sind. Mit den CBD-Werten sind wir zufrieden, die THC-Werte passen und die Blüten riechen nach mehr Liebe!

Die ersten Dankeschön-Blüten gehen in einiger Zeit an die Unterstützer*innen des Krautfundings und dann stehen hoffentlich bald unsere eigenen Sorten im Regal – Stay tuned!

Ganz besonderen Dank an alle Krautfunder*innen!

Das ganze Team Magu verbeugt sich und schickt grüne Grüße!

#magucbd #cbd #update #dankeee

Steckling von CBD-reicher Cannabissorte Franz von Magu CBD

Pflanze von CBD-reicher Cannabissorte Franz von Magu CBDCBD-reiche Cannabissorte Franz von Magu CBD kurz vor der ErnteGeerntete Blüte Franz von Magu CBD

1000 Things to do in Vienna hat mit uns über Gender Pay Gap und Frauen im Cannabusiness geredet

Sorry, this entry is only available in German.

Ihr kennt uns ja, wir machen die Dinge gerne ein bisschen “anders”

– Bei uns verdienen alle gleich viel!
– Bei Menstruationsbeschwerden können die Frauen unseres Teams zuhause bleiben!
– Und: Frauen in der Männerdomäne Cannabusiness

Frauen im Cannabis-Business

Happy, happy Frauentag! ✊? Wir waren im Cannabis-Shop Magu-CBD in Wien und haben mit Gründerin Sofie Sagmeister über das Gender Pay Gap und Frauen im Cannabis-Business gesprochen. ? Eine ausführliche Reportage über den legalen Cannabis-Wirkstoff CBD gibt’s im April am Blog! ??We <3 Women

Gepostet von 1000 things to do in Vienna am Donnerstag, 8. März 2018

Nutzhanfanbau in Österreich steigt stark an und das hat auch seine Gründe

Sorry, this entry is only available in German.

? Nutzhanfanbau in Österreich ist ja erst seit dem EU-Beitritt 1995 wieder erlaubt. Wir haben für euch bei der Statistik Austria nachgefragt, wie es um den Hanfanbau auf Österreichs Äckern aussieht. ?

Sieht doch ganz gut aus, oder?

Vorteile vom Hanfanbau:
? Kein Einsatz von Pestiziden und Düngemittel
? Hervoragende Vorfrucht und Zwischenfrucht
? Keine hohen Ansprüche an den Boden
? Verbesserung der Bodenqualität

Statistisch über den Nutzhanfanbau in ÖSterreich

NEU: UTE hat Bock auf euch!

Sorry, this entry is only available in German.

Unsere neue Sorte ist so besonders, dass wir sie auf 100 Gläser limitiert haben! Sie ist markant, pfeffrig, sehr hilfsbereit und unersetzlich. UTE ist noch gar nicht da und fehlt uns jetzt schon.
Ihre violette Erscheinung ist eine Begegnung der besonderen Art und wird ab morgen nur in unserem Shop in der Stiftgasse 19 zu riechen sein.?
Einen Teil unseres Erlöses spenden wir an den Verein Flüchtlingsprojekt Ute Bock, weil #WirSindUteBock.
From UTE with Love♥
Magu CBD - Blüte Ute
EU-Nutzhanf. Nicht zur Einnahme empfohlen.
#ripUte #fromutewithlove #fraubock #strainoftheday #solangedervorratreicht #magu #magucbd #cbd #cannabissiwas