Welches CBD Produkt ist das Richtige für mich?

Hand in Hanffeld

Von CBD Ölen, Badekugeln, Gummibärlis bis hin zu Lollis, Sprays und CBD Tropfen gibt der Markt heutzutage so gut wie alles her. Und obwohl wir natürlich Innovation und Fortschritt lieben, kann es auch manchmal verwirrend sein. Darum wollen wir euch heute ein bisschen durch unser Sortiment führen und euch eine kleine Hilfestellung geben, wie ihr das richtige CBD Produkt für euch, eure Großeltern oder Nachbar*innen findet… 😉

Ist CBD nicht gleich CBD?

Die richtige Antwort hier ist: Jein. Der Wirkstoff CBD ist natürlich immer derselbe. Das bedeutet auch, dass die Eigenschaften, die CBD nachgesagt werden, immer dieselben sind, wie z.B. entzündungshemmend, krampflösend, beruhigend und so weiter… In diesem Artikel haben wir euch bereits erklärt wie CBD wirkt und mit dem Körper interagiert. Allerdings unterscheiden sich die meisten CBD Produkte dadurch, wie schnell sie wirken, wie lange sie wirken und wo sie wirken. Und genau diese Unterschiede erklären wir euch jetzt.

Bevor ihr weiter lest, stellt euch die Frage: Was möchte ich von meinem CBD Produkt? Warum nehme ich es? Wie schnell und wie lange soll es wirken? Wie möchte ich es einnehmen? Wo möchte ich es einnehmen?

CBD Öl oder wasserlösliches CBD?

Prinzipiell lässt sich sagen: CBD Produkte wirken nicht nur verschieden schnell, sondern die Wirkung hält auch verschieden lang an. Unser wasserlösliches CBDeus zum Beispiel wirkt binnen 1-2 Minuten. Gerade darum schwören Kund*innen darauf, die möglichst schnell Unterstützung bei ihren Beschwerden brauchen. Beispielsweise haben wir von Migräne-Patient*innen ausgesprochen positives Feedback zu unseren wasserlöslichen Produkten bekommen. CBD Öle brauchen zwar länger, bis ihre Wirkung eintritt, dafür hält sie mehrere Stunden an. Darum sind sie sehr beliebt bei chronischen Schmerzpatient*innen oder bei Menschen während ihrer Periode.

 Wie möchte ich CBD anwenden?

Das mag jetzt vielleicht komisch klingen, weil die meisten sagen würden: Hä? Welche Möglichkeiten gibt es denn? Bei manchen Produkten ist klar, wie man sie anwendet: CBDatteln werden verschlungen / gegessen und Hanfblütentees werden getrunken. Aber wusstet ihr, dass ihr Öle oder wasserlösliches CBD sowohl äußerliche als auch innerlich anwenden könnt?

Unser CBDeus Serum ohne THC enthält keinerlei ätherischen Öle. Das bedeutet man kann es auch auf die Haut auftragen. Gerade bei frischen Tattoos, Sonnenbrand oder Narbengewebe wurde uns von der positiven Wirkung berichtet. Dazu einfach das Serum mit ein paar Tropfen Wasser verdünnen und auftragen. Doch erreichen uns auch immer wieder Nachrichten von Kund*innen, die CBD Öl innerlich anwenden, indem sie es z.B. auf einen Tampon oder eine Menstruationstasse geben. Hierfür sollte man immer zum Öl greifen, weil unser CBDeus Serum Alkohol enthält und somit nicht für Schleimhäute geeignet ist.

Woher weiß ich, wieviel % CBD richtig für mich sind?

Die meisten unserer Kund*innen tasten sich an die perfekte Dosis langsam heran. Ob 5%, 10% oder 20% CBD Tropfen für euch am besten geeignet sind, hängt natürlich auch von den Gründen der Einnahme ab. Bisher ist eine Überdosierung durch CBD aber nicht bekannt und auch die WHO stellt CBD ein sehr gutes Sicherheitsprofil aus. Das heißt, ihr könnt ruhig ein bisschen ausprobieren.

Persönliche Faktoren

Zu guter Letzt kommt selbstverständlich noch einer der wichtigsten Aspekte: Eure persönliche Präferenz. Es gibt Menschen, denen schmeckt unser CBDeus Full Spectrum einfach so gut (der Autorin zum Beispiel) oder sie lieben es, ihre Guacamole mit einem kleinen „Schuss“ 😉 CBD Öl anzurichten. Manche finden den Spray einfach für unterwegs viel praktischer als das Öl. Andere wiederum naschen einfach gerne und können deswegen den CBDatteln nicht widerstehen.

Um nun die Frage “Welches ist das richtige CBD Produkt für mich?” zu klären, findet ihr hier eine kleine Hilfestellung. Solltet ihr immer noch Fragen haben, dann schreibt uns doch an info@magu-cbd.com oder Social Media. Solltet ihr in Wien wohnen, kommt in einem unserer Shops vorbei und lasst euch beraten!