It’s teatime: Unsere besten BIO-Hanftee Rezepte mit CBD

In der kalten Jahreszeit sehnen wir uns manchmal nach entspannenden Momenten – und dazu trinken wir am liebsten unseren Bio-Hanfblütentee. Seid ihr auf der Suche nach etwas Abwechslung in eurem Teeregal? Wir haben wärmende Rezepte für die kalte Jahreszeit, um unseren Hanftee ein bisschen aufzupeppen.

Das Grundrezept unseres Hanfblütentees ist recht einfach:

Ihr gießt 4 Teelöffel (oder ca. 2,5g) unseres Tees mit 0,5 Liter kochendem Wasser auf, fügt eine Fettquelle hinzu und lasst den Tee circa 15 Minuten ziehen. Durch die Zugabe einer Fettquelle wie z.B. Kokosöl oder (pflanzlicher) Milch können die wertvollen Komponenten des Hanfs noch besser im heißen Wasser gelöst werden.

Der Immunbooster mit CBD: Zitronen-Ingwer-Hanftee (für 0,5 Liter) 

Bio-Hanftee mit CBD

Zutaten: 

  • 2 EL MAGU Bio-Hanftee
  • 1  Orange BIO 
  • 1 TL Olivenöl 
  • 2 – 4 dünne Scheiben Ingwer (je nach Schärfe) 
  • 1 Stange Zimt 

Zubereitung:

Ihr gießt vier Teelöffel (oder ca. 2,5g) unseres Tees mit 0,5 Liter kochendem Wasser auf und fügt anschließend Ingwer, eine Zimtstange, Saft einer halben Orange/Orangenzeste  und einem Teelöffel Olivenöl hinzu. Lasst den Tee ca. 15 Minuten ziehen und gießt ihn danach durch ein Sieb in eine Tasse oder Kanne. Lehnt euch zurück und genießt euren selbstgemachten Orangen-CBD Tee. 

Der Winterliche: Orangen-CBD Tee (für ca. 0,5 Liter Tee) 

Bio-Hanftee mit CBD

Zutaten: 

  • 2 EL MAGU Bio-Hanftee
  • 1  Orange BIO 
  • 1 TL Olivenöl 
  • 2 – 4 dünne Scheiben Ingwer (je nach Schärfe) 
  • 1 Stange Zimt 

Zubereitung:

Ihr gießt vier Teelöffel (oder ca. 2,5g) unseres Tees mit 0,5 Liter kochendem Wasser auf und fügt anschließend Ingwer, eine Zimtstange, Saft einer halben Orange/Orangenzeste  und einem Teelöffel Olivenöl hinzu. Lasst den Tee ca. 15 Minuten ziehen und gießt ihn danach durch ein Sieb in eine Tasse oder Kanne. Lehnt euch zurück und genießt euren selbstgemachten Orangen-CBD Tee. 

Den Wohlig-Warmen: CBD-Tee mit Zimt und Honig  (für ca. 0,5 Liter Tee) 

Bio-Hanftee mit CBD

Zutaten:

Zubereitung:

Ihr gießt vier Teelöffel (oder ca. 2,5g) unseres Tees mit 0,5 Liter kochendem Wasser auf und fügt anschließend Honig, die Zimtstange und einen Schuss Mandelmilch hinzu. Lasst den Tee ca. 15 Minuten ziehen und gießt ihn danach durch ein Sieb in eine Tasse oder Kanne. Der winterliche CBD-Tee schmeckt an kalten Tagen besonders gut. 

Der Würzige: CBD-Chai-Latte (für ca. 250 ml Tee)

Bio-Hanftee mit CBD

Zutaten: 

  • 1 EL MAGU Bio-Hanftee
  • 5 Stk. Kardamomkapseln 
  • 2 Stk. Gewürznelken 
  • 1 Stg. Zimt 
  • 1 Prise Anis 
  • 1-2 Scheiben Ingwer 
  • 150 ml Wasser 
  • 100 ml Pflanzenmilch 
  • etwas Agavendicksaft

Zubereitung: 

Als erstes bringt ihr das Wasser in einem Topf zum Kochen und gebt die zermahlenen Gewürze hinzu und lasst es ca. 1 Minute köcheln. 

Gebt jetzt den MAGU Bio-Hanftee dazu und lasst den Tee ca. 15 Minuten ziehen. Anschließend könnt ihr die Pflanzenmilch eurer Wahl und den Honig zufügen und lasst das ganze nochmal gut durchziehen. Zu guter letzt siebt euren Tee in eine Teekanne oder eine Tasse und genießt euren CBD-Chai-Latte. 

Natürlich könnt ihr auch eine fertige Teemischung für euren CBD-Chai-Latte verwenden. Gebt einfach zusätzlich noch 1 EL BIO-Hanfblütentee hinzu und schon ist euer Lieblingsgetränk genussbereit. Und die Dirty Chai-Fans sind mit einem Espresso-Shot gut dabei.